transparent_pixel
Ilka-72

Ilka Eschricht
Sozialpädagogin

„Mir ist das Freiheitsmoment das Wichtigste am BGE. Und ein BGE schafft Freiheit in jeglicher Hinsicht, es ermächtigt die Menschen zur Selbstermächtigung. Es macht Mut sich politisch und gesellschaftlich einzumischen, die Menschen werden endlich mündig! “

Ulrich-72

Ulrich S. Kapp
Waldorflehrer

„Die Einführung eines BGE ist problemlos möglich, denn Nahrungsmittel, Konsumgüter und Geld sind in unserer Gesellschaft ausreichend vorhanden.
Wichtiger ist es, neben den sozialpolitischen Gesichtspunkten, den Fokus auch auf die freiheitsphilosophischen und emanzipatorischen Aspekte zu lenken.“

Dagmar-72

Dagmar Pankow
Textilgestalterin

Grundeinkommen ist ein Menschenrecht.
Das bedingungslose Grundeinkommen ist Notwendigkeit und Voraussetzung für eine eigenverantwortliche Neugestaltung unserer Gesellschaft in Freiheit und Selbstbestimmung.
Es ist allerhöchste Zeit! Lasst uns an die Arbeit gehen."

Ilka-72

Beata Sieniuto
Laiendarstellerin und Lachyoga-Leiterin

Das bedingungslose Grundeinkommen ist für mich die beste und natürlichste Lösung für die Zukunft, denn die Natur gibt uns alles bedingungslos. Wenn wir unsere Gesellschaft nach dem Vorbild der Natur gestalten würden und mit der Natur im Einklang leben, dann ginge es nicht nur der Natur, sondern auch uns Menschen besser.

Logo

©2018 – Initiative bedingungsloses Grundeinkommen Lüneburg-Wendland e.V. – VR Lg 201574, St.-№: 33/270/16307 – e-Mail senden!
Spenden zugunsten der Initiative bitte an die auf der Spendenseite veröffentlichte Kontoverbindung.
Diese Internetseite verwendet keine Cookies. Anwenderbezogene Daten werden weder ausgewertet, noch dauerhaft gespeichert. ⇨ Datenschutzerklärung